ASSOCALZATURIFICI TAKES 130 ITALIAN BRANDS TO MOSCOW FOR OBUV’ MIR KOŽI

Tuesday, October 23, 2018 - 16:12English
On October 22 through 25 Russia hosts the international exhibition for shoes and leather products in one of the most important markets for Italian exports This essential appointment for footwear companies with an interest in Russia and the CIS area offers an opportunity to consolidate established business relationships and contact new prospects on these markets. Obuv’ Mir Koži International Exhibition for Shoes and Leather Products is scheduled for October 22 through 25, 2018 at Expocentre in Moscow. The event is once again the most important exhibition for medium to high-end footwear in the CIS, and it will showcase 130 Italian brands in 3,000 square metres of display space. The exhibition is part of Assocalzaturifici’s calendar of international events promoting Italian footwear, the biggest sales opportunity after MICAM in Milan for an area considered highly strategic for Italian exports. Italy exported more than 6 million pairs of shoes to Russia in 2017, worth a total of 379 million euros. Footwear exports to Moscow in the first six months of 2018 were worth 161 million euros, down 8% over the first half of last year. Italian footwear exports throughout the CIS totalled more than 483 million euros in 2017, while exports of Italian footwear to the CIS in the first six months of the current year totalled 212 million euros, down 5.3% in value compared to the first half of 2017.

El CTCR desarrollará un software informático que permitirá predecir el comportamiento real de las suelas de calzado desde la fase inicial de diseño

Thursday, October 18, 2018 - 15:13Spanish
Construir una nueva suela resulta muy costoso, ya que es necesario la creación de un molde, que en caso de un mal diseño resultaría inservible o difícilmente reparable

Die Zukunft ist jetzt! - ModEurop ColourClubConference definiert Farbkarte für Sommer 2020

Thursday, October 18, 2018 - 09:15German
Wird die von Active- und Streetwear getriebene Farbwelt weiter vorangetrieben oder stehen wir vor einer Entwicklung geschlechtsneutraler geprägter Harmonien? Ist die Zeit reif für einen Richtungswechsel? Mit mehr Chic und mehr Klasse? Wie wird sich die Mode im Sommer 2020 entwickeln? Welche Farben und Materialien werden wichtig? Diese und weitere Fragen standen im Mittelpunkt der ModEurop ColourClubConference, die am 15./16. Oktober in der Trendmetropole Berlin stattgefunden hat. Das ModEurop Kreativteam unter der Leitung von Martin Wuttke und Uta Riechers-Wuttke durfte zu diesem Meeting knapp 50 Teilnehmer begrüßen. Neben namhaften Vertretern aus Industrie und Handel waren zahlreiche internationale Gäste unterschiedlichster Branchen zur ModEurop ColourClubConference gekommen. Dazu gehörten Leisten- und Sohlenhersteller, Start-ups aus der 3D-Druck-Szene sowie Gerbereien, Designer und Studenten der AMD.

Call for proposals: HDS/L Junior Award 2019

Tuesday, October 16, 2018 - 15:43English
Traditionally the Federal Association of the German Footwear and Leather Goods Industry awards creative junior staff for outstanding achievements. This year the HDSL Junior Award 2019 is all about sport sandals according to the motto: ‚Sport meets fashion – open minded’. All kinds of materials, new technologies and new looks are welcome.

FUTURMODA a punto de celebrar su 40 Edición.

Tuesday, October 16, 2018 - 15:18Spanish
En pocos días tendrá lugar la celebración de la 40 edición de FUTURMODA una de las ferias más importantes del sector moda en España, que tras 20 años de dilata trayectoria, aborda su segunda cita de este año 2018 con gran expectación para el sector del calzado y la marroquinería. FUTURMODA, el Salón Internacional de la Piel, los Componentes y la Maquinaria para el Calzado y la Marroquinería, cumplirá los días 17 y 18 de octubre su 40 edición.

Volles Haus beim cads Info-Tag in Pirmasens

Tuesday, October 16, 2018 - 14:49German
Am 11. Oktober trafen sich die cads Mitglieder zu einer Informationsveranstaltung im ISC Pirmasens. Der cads Vorsitzende Michael Tackenberg durfte zu dem in regelmäßigen Abständen stattfindenden Info-Tag 72 Teilnehmer begrüßen. „Die sehr große, äußerst positive Resonanz zeigt, wie wichtig das Thema cads und damit verbunden die Vermeidung von Schadstoffen sowie nicht zuletzt das umfangreiche Thema Nachhaltigkeit für unsere Branche sind“, so Tackenberg bei der Begrüßung der Teilnehmer. Erst Ende letzten Jahres hatte cads, Kooperation für abgesicherte definierte Standards bei den Schuh- und Lederwarenprodukten e.V., die Erweiterung seiner Aufgaben und Ziele um das umfassende Thema Nachhaltigkeit bekanntgegeben. Tackenberg wies in diesem Zusammenhang auf das Mitgliederhandbuch mit dem Titel „Die Qualitätsgemeinschaft für eine nachhaltige Entwicklung 
der Schuh- und Lederwarenprodukte 2018“ hin, das Ende des Jahres erscheinen wird.

Tariferhöhung in der deutschen Lederwarenindustrie

Thursday, October 11, 2018 - 11:47German
Nach mehrstündigen Verhandlungen wurden am 8. Oktober 2018 die Lohn- und Gehaltstarifverhandlungen zwischen der IG BCE und den Vertretern der deutschen Lederwarenindustrie in der ersten Runde abgeschlossen. „Wir haben ein der allgemeinen wirtschaftlichen Situation entsprechendes, angemessenes Ergebnis erzielt“, kommentiert Manfred Junkert, Hauptgeschäftsführer des Bundesverbands der deutschen Schuh- und Lederwarenindustrie den in Iphofen erzielten einheitlichen Abschluss. Demnach werden die Tariflöhne und – gehälter ab dem 1. November 2018 um 3,2% erhöht bei einer Laufzeit von 15 Monaten bis zum 31. Januar 2020.

Fit2Com steps in Lineapelle Innovation Square

Wednesday, October 3, 2018 - 18:10English
The results of Erasmus+ project Fit2Com – Skills Alliance for comfort and healthy footwear- were presented in a workshop on “Skills and Competencies of the future” last 27th September at Lineapelle Innovation Square, a new hub for inspiration and innovation at the Milan leather trade show. The project’s main outcome has been the development of a new profile, the “Expert in Comfort and Healthy Footwear Manufacturing”, and corresponding training programme to respond to consumers’ demand for more comfortable fashion shoes.

MICAM 86 CONFIRMS ITS LEADERSHIP IN THE FOOTWEAR SECTOR

Sunday, September 30, 2018 - 15:38English
MICAM, the world’s most important footwear show, closes its 86th edition today at Fiera Milano (Rho) with 45,424 visitors, including 27,272 visitors from abroad (+1,6%) and 18,152 from Italy (+4,3%). Attendance figures were in line with those of the September 2017 edition and registered a 2.7% increase over February 2018.

Volker Kern ist tot

Sunday, September 30, 2018 - 15:28German
Am 21. September ist Volker Kern, der langjährige Vorsitzende des Internationalen Reptillederverbandes (IRV), nach langer, schwerer Krankheit im Alter von 81 Jahren verstorben. Damit verliert der Verband einen engagierten und außerordentlich sympathischen Kämpfer für den Artenschutz. IRV Geschäftsführer Manfred Junkert hebt die außerordentlichen Verdienste von Volker Kern hervor: „Der unermüdliche Einsatz für den Reptillederverband und den Artenschutz war sein Lebens- und Existenzinhalt zugleich.“ Vorausschauend und effektiv zugleich habe für Kern die Vereinbarkeit von Ökologie und Ökonomie schon bei der Gründung des Verbandes 1972, an der er maßgeblich beteiligt war, immer im Mittelpunkt gestanden. Seit Januar 2002 war der „Erfinder der Artenschutzfahne“ erster Vorsitzender des Vorstands.

Pages