Schuhindustrie und IG BCE unterzeichnen modernen bundesweiten Mantel-tarifvertrag

Friday, June 7, 2019 - 20:15German
Nachdem die Gewerkschaft IG BCE im September 2016 neben den Lohn- und Gehaltstarifverträgen alle Manteltarifverträge der deutschen Schuhindustrie zum 31. Dezember 2016 gekündigt hatte, wurde nun nach langen, schwierigen und intensiven Verhandlungen ein neuer Manteltarifvertrag mit bundesweiter Gültigkeit unterzeichnet. Der zum 1. Mai 2019 in Kraft getretene Manteltarifvertrag hat eine Laufzeit bis 31. Dezember 2025 und regelt jetzt die Arbeitsbedingungen sowohl für gewerbliche als auch für kaufmännisch/technische Angestellte. Der Manteltarifvertrag entspricht der neuesten Rechtsprechung und ist geschlechterneutral. Außerdem enthält der Vertrag erstmals Regelungen für voll- und teilkontinuierliche Schichtbetriebe und schafft die Möglichkeit flexible Arbeitszeitregelungen von 32 bis 47 Wochenstunden zu treffen.

Business-Risiko Schadstoff – HDS/L appelliert an Industrie und Handel

Wednesday, June 5, 2019 - 14:23German
Schuh- und Taschenhersteller müssen dafür Sorge tragen, dass ihre Produkte und deren Materialien den gesetzlichen Anforderungen in puncto Schadstofffreiheit entsprechen. Neben Chrom VI gehören bei Schuhen und Lederwaren insbesondere Nickel und die so genannten PAKs (Polyzyklische Aromatische Kohlenwasserstoffe) zu den häufig beanstandeten Schadstoffen. Der Bundesverband der Schuh- und Lederwarenindustrie empfiehlt allen Herstellern und Importeuren ihre Produkte und Materialien regelmäßig von unabhängigen Instituten auf Schadstoffe prüfen zu lassen.

ModEurop ColourCard Herbst/Winter 2020/21

Monday, May 20, 2019 - 13:08German
Die ModEurop ColourCard für Herbst/Winter 2020/21 ist ab sofort beim Deutschen Schuhinstitut in Offenbach erhältlich. Die international gefragte Farbkarte zeigt sich in modernem, übersichtlichem Layout und bietet allen Kreativen der Schuh- und Lederwarenbranche wertvolle Unterstützung bei der täglichen Arbeit. Die einzelnen Farbthemen sind auf drei individuell herausnehmbare Klappkarten aufgeteilt. Alle Farbmuster sind auf einen Blick erkennbar. Sie lassen sich dank praktischer Velcro-Sticker einfach entnehmen und wieder einsetzen. Hinter den Ledermustern ist die jeweilige Farbe mit Bezeichnung als Farbblock hinterlegt. Die insgesamt 27 Farben für Herbst/Winter 2020/21 wurden in die drei ModEurop Themen „Escapism“, „Realism“ und „Activism“ eingearbeitet. Außerdem enthält die ColourCard eine Sonderkarte mit fünf technischen Materialien.

HDS/L Symposium am 23. Mai in Mindelheim

Monday, May 6, 2019 - 13:50German
„Die Branche in Bewegung“ lautet der Titel des HDS/L Symposiums, das am 23. Mai im bayrischen Mindelheim stattfindet. Damit spielt der Bundesverband der Schuh- und Lederwarenindustrie auf die ebenso rasanten wie brisanten Entwicklungen in der Branche an. Hochkarätige Referenten, darunter Dr. Kai Hudetz vom Institut für Handelsforschung in Köln und Carolin Schulze Palstring von Metzler Private Banking in Frankfurt, gehen in ihren Vorträgen auf die Herausforderungen der Gegenwart und Zukunft ein.

ModEurop tagte in der Modemetropole Paris: - Farbauswahl für Herbst/Winter 20/21 steht

Wednesday, April 17, 2019 - 20:50German
Frühzeitige Informationen schaffen einen Wissensvorsprung vor Wettbewerbern. Das gilt erst recht für die Arbeit von ModEurop und die von ModEurop erstellten, international anerkannten Farbkarten. Während in den Design-Abteilungen der Schuh- und Lederwarenindustrie in diesen Tagen die neuen Kollektionen für Frühjahr/Sommer 2020 kreiert werden, blickt das ModEurop Team mit den Design- und Trendexperten Martin Wuttke und Uta Riechers-Wuttke an der Spitze bereits eine weitere Saison voraus. Anlässlich der ModEurop ColourClubConference, die am 9. und 10. April in der Modemetropole Paris stattgefunden hat, wurde die Farbauswahl für die ModEurop Colour Card zur Saison Herbst/Winter 2020/21 getroffen.

HDS/L Symposium am 23. Mai in Mindelheim

Thursday, April 11, 2019 - 14:46German
Die HDS/L Mitgliederversammlung findet auch in diesem Jahr wieder in Verbindung mit einem Symposium statt. Am 22./23. Mai trifft sich die Branche im bayrischen Mindelheim. Das Motto der Veranstaltung lautet „Die Branche in Bewegung“. Der bewusst gewählte Titel gibt einerseits einen Hinweis auf die ebenso rasante wie brisante Entwicklung, mit der sich die Schuh- und Lederwarenbranche täglich konfrontiert sieht. Andererseits ist auch die Wahl des Ortes Spiegelbild der zunehmenden Geschwindigkeit, denn das Symposium findet im hochmodernen Logistik-Center der Firma Gabor statt.

HDS/L: Deutsche Schuh- und Lederwarenindustrie auf internationalen Frühjahrsmessen vertreten

Thursday, April 11, 2019 - 14:20German
Im März war der Bundesverband der Schuh- und Lederwarenindustrie HDS/L mit Gemeinschaftsständen auf den Schuh- bzw. Modemessen in Moskau und Tokio vertreten. Zur MosShoes, die vom 12. März bis 15. März in Moskau stattgefunden hat, kamen laut Veranstalter 11.956 Besucher, was einem Anstieg von 3,75% im Vergleich zur September-Ausgabe entspricht. Von den 400 Ausstellern aus 22 Ländern nahm knapp ein Viertel zum ersten Mal teil. Die 17 deutschen Anbieter, die im attraktiv gestalteten „German Pavilion“ Flagge zeigten, bewerteten den Verlauf der Messe als durchweg gut.