MODEUROP COLOUR CARD Herbst/Winter 2021/22 ab sofort erhältlich

Tuesday, June 30, 2020 - 08:37German
Die international gefragte ModEurop Colour Card für die Saison Herbst/Winter 2021/22 ist ab sofort beim Deutschen Schuhinstitut in Offenbach erhältlich. Sie bietet allen Kreativen der Schuh- und Lederwarenbranche wertvolle Unterstützung bei der täglichen Arbeit. Die einzelnen Farbthemen sind auf drei individuell herausnehmbare Klappkarten aufgeteilt. Alle Farbmuster sind auf einen Blick erkennbar. Sie lassen sich dank praktischer Velcro-Sticker einfach entnehmen und wieder einsetzen. Hinter den Ledermustern ist die jeweilige Farbe mit zweisprachiger Bezeichnung als Farbblock hinterlegt. Die insgesamt 27 Farben für Herbst/Winter 2020/21 wurden in die drei ModEurop Themen „Narrative“, „Formative“ und „Normative“ eingearbeitet. Außerdem enthält die Colour Card eine Sonderkarte mit fünf technischen Materialien. Den Mood der übernächsten Winter-Saison beschreibt ModEurop Trend Experte Martin Wuttke als sensiblen Chic: „Historische Referenzen treffen auf Utility Looks, Glam und Glitter. Die Mode bewegt sich zwischen Heritage, Charme und subtiler Klassik. Es geht um Entschleunigung und hochwertige Produkte mit „Mehrwert“ anstatt nur um Fashion. Mode sollte einen inneren Wert haben.“

HDS/L Mitgliederversammlung in Offenbach - HDS/L Vorstand und Geschäftsführung einstimmig entlastet

Friday, June 26, 2020 - 03:49German
Am 24. Juni hat in Offenbach die turnusmäßige Mitgliederversammlung des Bundesverbands der Schuh- und Lederwarenindustrie HDS/L stattgefunden. Bedingt durch die in Corona Zeiten außergewöhnliche Situation hatte der Vorstand den HDS/L Mitgliedern die Möglichkeit einer virtuellen oder physischen Teilnahme angeboten. Beides wurde genutzt: Über 20 Personen waren in die weitläufigen Räumlichkeiten der Messe Offenbach gekommen und ebenso viele Mitglieder waren virtuell präsent. Seit der letzten Versammlung im Mai 2019 sind drei neue Mitglieder hinzugekommen: die Firmen AstorMueller AG und Filii GmbH als ordentliche Mitglieder sowie BASF Polyurethanes GmbH als Fördermitglied. Im Rahmen der Mitgliederversammlung wurden Vorstand und Geschäftsführung einstimmig entlastet. Auch der Jahresabschluss wurde einstimmig genehmigt, der Etatvorschlag für 2020 angenommen.

New dates on different days of the week for special format - Gallery FASHION, SHOWROOM CONCEPT & Gallery SHOES - 28 August – 01 September 2020

Friday, June 12, 2020 - 19:40German
IGEDO Company has moved the date for the special format Gallery FASHION, Showroom Concept and Gallery SHOES. The industry event is now taking place from 28 August until 1 September 2020 (instead of from 30 August until 3 September 2020) at the Areal Böhler in Düsseldorf. This means that the merged core event of Gallery FASHION and Gallery SHOES will now run from Sunday to Tuesday, 30 August until 1 September 2020, which were the dates originally scheduled for Gallery SHOES. And these new dates now also include a Sunday, which will please shoe retailers in particular. The Showroom Concept will start on Friday, 28 August 2020 before the originally planned Gallery tradeshow weekend – and therefore coincide with the start of Supreme in Düsseldorf. All in all, the total event will run for five days until 1 September 2020.

Vietnamesische Nationalversammlung ratifiziert Freihandelsabkommen mit der EU

Monday, June 8, 2020 - 14:18German
Mit deutlicher Mehrheit haben die Abgeordneten des Europaparlaments am 12. Februar 2020 das EU-Vietnam-Freihandelsabkommen verabschiedet. Nun hat die vietnamesische Nationalversammlung das Abkommen ratifiziert. Die EU und Vietnam müssen sich nun gegenseitig mitteilen, dass alle notwendigen rechtlichen Schritte abgeschlossen sind. Wenn dies im Juni geschieht, tritt das Abkommen zum 1. August 2020 in Kraft.

HDS/L begrüßt Konjunkturpaket und fordert weitere Steuersenkungen

Friday, June 5, 2020 - 12:33German
Aus Sicht des Bundesverbands der deutschen Schuh- und Lederwarenindustrie HDS/L ist mit dem Konjunkturpaket eine gute Grundlage für die Dämpfung des Abschwungs in Deutschland und für die wirtschaftliche Erholung gelegt. „Wir brauchen aber dauerhaft ein Belastungsmoratorium bei Gesetzesvorhaben, Regulierungen, Steuern und Abgaben“, betont der HDS/L Vorsitzende Carl-August Seibel in einer ersten Reaktion zum Ergebnis des Koalitionsausschusses von CDU/CSU und SPD. Bei der Belastung der mittelständischen Industrie mit Steuern und Abgaben kann es kein Weiter-So geben. „Neben den Konjunkturspritzen brauchen wir mehr denn je ein Umdenken in unserer Wirtschaftspolitik“, fordert Manfred Junkert, Hauptgeschäftsführer des Bundesverbandes der Schuh- und Lederwarenindustrie HDS/L. „Hier braucht es einen wirtschaftspolitischen Kompass, der über das Konjunkturpaket hinaus die Richtung in den kommenden Jahren weisen muss. Nur so ist es uns, als hoch innovative und werthaltige Schuh- und Lederwarenindustrie möglich, im internationalen Wettbewerb zu bestehen.“ Über 90 Prozent der deutschen Schuh- und Lederwarenhersteller haben Kurzarbeit beantragt, viele Betriebe haben massive Umsatzeinbrüche.

HDS/L Symposium findet nicht statt

Thursday, May 14, 2020 - 21:23German
Die Corona-Krise hat auch Folgen, was die Veranstaltungen des Bundesverbands der Schuh- und Lederwarenindustrie, HDS/L, betrifft. Leider muss das für den 24. Juni in Berlin geplante Symposium ausfallen. Auch der für den Vortag geplante PFI-Tag kann nicht stattfinden. „Es ist aktuell nicht der passende Zeitpunkt für diese Art von Veranstaltungen. Das Wohl und die Gesundheit unserer Mitglieder und Gäste haben oberste Priorität“, bittet HDS/L Hauptgeschäftsführer Manfred Junkert um Verständnis für diese Entscheidung. In diesem Jahr wird die HDS/L Mitgliederversammlung am 24. Juni 2020 daher in virtueller Form stattfinden.